Shoutbox

 

6 7 8 9 [10]11 12 13 14
Aktuell 14.04.2008 Fahr du mal vor!


Dieses ist ein Kurz-News wert!

Unser Lui hat auf einer Tankstelle, eine neue Sportart erfunden. Dies heißt: "Ulf, fahre du mal vor, ich kegel in der zeit hier mal alles um mit meinem Auto und der Bordstein wird meine Sprungschanze"

Lui hat mit seinem Auto, nach dem er mit dem Tanken fertig gewesen ist, erst einen 5 m hohen Bordstein mit dem Auto erklommen, um dann den Scheibenreinigungseimer inkl. 2 Wassergieskannen unter seinem Auto zu vergraben. OK, die Kannen kamen schnell wieder zum Vorschein, den Eimer habe wir erst wieder bergen können, als er das Auto per Wagengheber angehoben hat. : v.I. Nun hat die Tankstelle mal einen Eimer weniger.

Ich würde mal sagen, Lui for President.

» LUI DER KEGLER

[4]Kommentare
Von:BMX-Rennrad-MTB Ulf
Aktuell 06.04.2008 Rookie Jam!


[EDIT]
Ergebnisse der E.T. Class:

E.T.-Class:
Die zehn Akteure dieser Klasse brachten es immerhin auf ein
Gesamtalter von 366 Jahren mit etwa 260 Jahren geballter BMXKompetenz.
Der jüngste Fahrer hatte schon 31, der älteste gar 41 Jahre
auf dem Buckel! Ein weiteres Kuriosum ist die Tatsache, dass einige der
Teilnehmer namentlich gleich mehrfach vertreten waren, weil ihre Kinder
bei den Rookies starteten. Wo bekommt man sonst noch mal die
Gelegenheit mit zwei Generationen einer Familie an einem Contest
teilzunehmen. Abschließend muss gesagt werden, dass die Einführung
der E.T.-Class ein voller Erfolg war, bei der es keine Verlierer, sondern
nur Gewinner gab.
Also zehn erste Plätze gehen an:
1. Andreas Althaus
1. Manni Beyer
1. Bart De Jong
1. Peter Jandt
1. Thomas Köpke
1. Ilja Probst
1. Thierry Tillot
1. Ötzi Turan
1. Jochen Weyer
1. Ulf




Samstag fand die Rookie Jam BMX in der Abenteuer Halle Kalk statt. Angemeldete auf der Rookie Jam Homepage waren es an die 65 Biker aber es sollen an die 130 Fahrer wirklich teilgenommen haben. Die 130 Fahrer wurden aufgeteilt in 3 Klassen – Rookie, Amateur und E.T. Class. In der E.T. Class nahmen 10 Fahrer teil, inklusive mit uns Es hat einen Höllenspaß gemacht. Die Organisierung war super, super Sachpreise und natürlich super gute Fahrer. Unser DJ Robert hat natürlich auch immer die passende Musik dazu aufgelegt. Für Wheel to feel war das ein erfolgreicher Tag, Ulf hat den 4. Platz erreicht, meine Wenigkeit den 7. Platz, und ich denke mal das dieser Tag für unseren Jochen vergleichbar mit einem Orgasmus war, denn er hat den 2. Platz erreicht! Wir freuen uns auf die nächste Rookie Jam / E.T. Class!
Hier noch ein Bild von denn ersten drei Platzierten.



Da es so ein schöner Tag für uns war, wollten wir in unserem Whirlpool entspannen, was wir auch getan haben



Bilder und Video Material ist auch vorhanden und ein Dankeschön an Petra für die Ruhige Kamera Führung



» Bilder
» Movie
» Rookie Jam

[3]Kommentare
Von:Ötzi De Spezial
Aktuell 01.04.2008 Rookie Jam/E.T. Class


Es sind noch vier Tage und die Rookie Jam steht vor der Tür. Dieses Jahr gibt es etwas besonderes, eine E.T. Class ist ins Leben gerufen worden. Das ist die Klasse für Ü30 Fahrer, auch unter dem Namen Rentnertreff bekannt.

Natürlich werden wir bei dem Seniorenstift dabei sein und uns den Tag schön versüßen.

Lassen wir es also mal wieder richtig schön KRACHEN!!!!!

Ride on and have fun!!!

» Rookie-Jam/E.T. Class
» Köln Kalk

[0]Kommentare
Von:BMX-Rennrad-MTB Ulf
Aktuell 25.03.2008 The End of Bigballs Trip 2008


Alles muß leider mal zu Ende gehen. Trotz dieses so tollem Osterwetters , sind wir mal schön lecker durch Belgien und Holland gezogen. Erster und auch gleich Zweiter Stop (auf Grunde eines nicht mehr aufhörenden Regens ), ist die Impact Halle in Sint Niklaas gewesen. Zu der Halle kann man nur sagen, Gott sein Dank haben wir die Rampen vor Dunkelheit sehen können und geil das die so schon flach waren!!!
Wenn man Augenprobleme hat, sollte man dort nicht fahren und wenn man gern aus Rampen rausspringen will, bleibt zuhause. Diese Halle war super groß, scheiße gestellt, tierisch dunkel, eine geile Wall hatte sie, eine super Halfpipe, schönen Wallride und die pervers stinkensten Dixie-klo´s !!!!! Um es auf den Punkt zu bringen, Halle war eigentlich SCHEIßE!!
Na wenigsten konnten wir in einem Schwimmbad duschen und die Zähne putzen. Und wir konnten uns Abends schön einen hinter die Augen kippen , so das ich meine Zahnschmerzen vergass und Jochen auch endlich den Zweitnamen Kotzi hat !!!!!!

Dritter Stop war dann die Halle BMX-Playground in Veldhoven (NL), dort sind wir am Vorabend angereist. Ja auch an diesem Abend haben wir schon tief ins Glas geschaut , unser Andreas wäre uns auch fast erfroren. Kaffe gibt es dort nur in Endhoven am Bahnhof, da sind Jochen und ich mal morgens früh hin und haben den Jungs was warmes gebracht. Auch in dieser Halle fehlte es etwas an Licht, die Halle Sonst war recht lustig und man wurde dort auch super herzlich aufgenommen. Ein Racetrack mit drei Steilkurven, war ganz geil. Dann in der anderen Halle, ein paar recht gute Rampen und ein Pit zum flipen und whipen. Und der Kaffe dort war auch OK, ist ein Stop Wert. Da die Halle dem Jochen nicht ganz so gefiel, sind wir noch zu einem kleineren Outdoor-Pool in der Nähe gefahren, ja das Wetter war in Veldhoven gut!! Dieser Spot war zwar klein, aber er war super geil. Ein kleiner Pool, der einem die Hose richtig Nass machen konnte.
Nachdem wir noch etwas die Halle gerockt haben, sind wir wieder heim gefahren. Der Trip war zwar kalt und sehr naß, hatte schlechte Hallen und ecklelige Klo´s, aber trotzdem hatten wir ein paar sehr geile Tage.

Auch ein Dank an Shawn, der war super fleißig und super nett.

Ride on



[1]Kommentare
Von:BMX-Rennrad-MTB Ulf
Aktuell 12.03.2008 Uni Düsseldorf R.I.P.

After 26 years of BMX in the legendary „Düsseldorfer Universität“ times runing up. The city start to built bricks in the „pipe“ so it will be impossible to ride it anymore, That..s a shame!!!We run a last „uni-jam“ on saturday 15. of march and hope that they didn..t finish their work untill the weekend.

So, i think that could be the last news from the „Düsseldorfer Uni“. I keep you updated.





» UNI-BMX

[0]Kommentare
Von:Ötzi De Spezial
Aktuell 28.02.2008 Der Bigballs-Trip!!


Es sind jetzt noch genau 22 Tage und wir machen eine "Bigballs-Tour" durch Holland oder Belgien, andere nennen so etwas Road-Trip.

Vier Tage lang, werden wir asoziale Musik hören, Kinderrad fahren und das machen, was nicht unter die Bezeichnung "1a Etikette" fällt.

7 Männer in einem Alter, wo andere Fußball gucken; auf der Couch Bier saufen; sich sagen "Nee, da bin ich zu alt für"; Wetten dass schauen und den nächsten Tag mit einem Rentnergedeck anfangen, lassen mal so richtig die Sau raus.


Jochen, Ötzi, Andreas, Jens, David, Patrick, Shawn und Ulf. Diese Namen werden die Welt veränder, naja OK; sie werden wohl eher die Hallen und Outdoorparks, der Flachländer rippen.


Ich freue mich jetzt schon sehr darauf und wir werden euch viel Bild- und Filmmaterial mit zurück bringen.


[6]Kommentare
Von:BMX-Rennrad-MTB Ulf
Aktuell 16.02.2008 Birthday + BMX Jam


Heute wird unsere schöne Wheel To Feel Seite 1 Jahr alt

Deshalb hatten wir heute vor zu dem 3rd Münster Beat City BMX Jam zu fahren.
Es werden ganz viele Leute aus z.B Frankreich da sein und zuschauen oder selber mit fahren.

Natürlich werden auch wir da sein und freuen uns wenn wir ein paar bekannte Gesichter sehen

Das Ganze findet in der gut beheizten Indoor Halle (Skaters Palace) statt.
Es startet am Samstag gegen 12.00Uhr.Der Samstagabend wir anschließend mit einer „After Contest Party“ beendet. Am Sonntag kann man dort noch frei fahren bis ca.22.00 Uhr.
Außerdem warten noch schöne Preise auf die Fahrer.

Also wir hoffen man sieht sich dort

Auf die Räder fertig los…..



[4]Kommentare
Von: